Anzeige

Neuer Retinol-Wirkstoff bei 

großen Poren und unreiner Haut

Beauty-Doc verrät warum Retinol häufig falsch angewendet wird und welchen 

Trick Forscher nun fanden um große Poren und unreine Haut zu behandeln.

januar 5, 2024

Redaktioneller Hinweis: Resultate können von Person zu Person unterschiedlich sein.

Unreine Haut, große Poren und Akne sind nicht nur in teenager Jahren eine unschöne Sache. Immer mehr Frauen leiden auch weit nach dem 30. Lebensjahr noch darunter. Viele setzen dann auf Retinol im ihre Probleme in den Griff zu bekommen. Und das aus guten Grund: Retinol ist ein prima regenerativer Wirkstoff der der Haut schnell helfen kann große Poren, unreine Haut und Altersakne zu bekämpfen. Doch wie sich herausgestellt hat, wenden viele der Frauen Retinol falsch an und verursachen meist nur gereizte Haut. Wenn auch Sie dieses Problem haben, könnte Ihnen die folgende neue Studie helfen.

Neuer Wirkstoff bringt Retinol zum Wirken

Das Problem an Wirkstoffen wie Retinol ist die Verarbeitung in der Haut. Wenn man die Haut mit einem Retinolprodukt behandelt zieht der Wirkstoff nicht in die Haut ein, sondern verbleibt oberhalb der Hautschichten. Das Problem: unsere natürliche und eigentlich sehr wertvolle Schutzbarriere auf der Haut. Diese schützt uns vor allerlei Einflüssen von Außen. Beispielsweise sorgt der Schutz auch für eine bessere Abwehr von schädlichen UV-Strahlen. 

Forscher aus Deutschland haben nun aber einen kleine Trick entdeckt wie man das Problem umgehen kann. Durch einen neuen Wirkstoffkomplex kann in einer 2 Stufen Wirkung die Haut kurzzeitig von der Barriere befreit werden und im Anschluss tiefenwirksam mit Wirkstoffen versorgt werden. In Verbindung mit Retinol konnten beeindruckende Ergebnisse erzielt werden. So wurde das Hautbild bereits nach kurzer Anwendungsdauer gravierend besser.

Der Wirkstoffkomplex wurde bekannt unter dem Namen "Dulex Säure Komplex" und wurde in Verbindung mit Retinol zu einem Serum unter dem Namen "Dulexir Retinol" verarbeitet. Dieser ist exklusiv in Apotheken sowie direkt beim deutschen Hersteller online zu bekommen. 

Erfahrungen und Tests

Das Serum Dulexir Retinol wurde 2023 bereits mit Bestnoten bewertet und bekam eine Gesamtnote von 1,3. Der Apotheken Warentest testete hierbei sowohl auf Qualität der Inhaltsstoffe als auch auf die Wirkung selbst. Hierbei fiel eine außergewöhnlich hohe Qualität des Serums auf. Bei der Wirkung waren ähnlich gute Resultate zu sehen.

Auch befragte Anwenderinnen schwören bereits auf das "Dulexir Retinol" Serum und es gibt bereits unzählige Erfahrungen.

Eine Anwenderin berichtetet Bspw: "Ich habe bereits sehr viel versucht und ausprobiert. Meine Haut wurde aber einfach nicht besser. Retinol selbst kannte ich bereits und hatte damit keine allzuguten Ergebnisse erzielt. Ich war also eher kritisch. Aber als mir mein Hautarzt von dem neuen Serum berichtete musste ich dass dann doch mal testen. Und es war einfach super! Im Gegensatz zu anderem Retinol bekam ich beim Dulexir Retinol Serum mit dem Dulex Säure Komplex keinerlei Rötungen und auch keine trockene Haut. Nach 2 Wochen war meine Haut wie verwandelt. Eine Freundin wollte mir erst nicht glauben als sie meine Haut sah. Jetzt ist sie aber mittlerweile selbst ein Fan und auch mega glücklich damit."

Wo ist das Serum mit den Wirkstoff zu bekommen?

Dulexir Retinol mit dem Dulex Säure Komplex ist rezeptfrei in allen Apotheken sowie direkt beim deutschen Hersteller online erhältlich unter www.dulexir.com erhältlich.

Beim Kauf direkt beim Hersteller erhalten Sie einen Herstellerrabatt und können zudem von einer 30-Tage-Geld-zurück-Garantie profitieren.

Quellen / Sources:


(1) Signorini, Massimo, et al. "Global aesthetics consensus: avoidance and management of complications from hyaluronic acid fillers—evidence-and opinion-based review and consensus recommendations." Plastic and reconstructive surgery 137.6 (2016): 961.


(2) Boen, Monica, et al. "A Prospective Double-blind, Placebo-controlled Clinical Trial Evaluating the Efficacy of a Novel Combination of Hyaluronic Acid Serum and Antioxidant Cream for Rejuvenation of the Aging Neck." The Journal of Clinical and Aesthetic Dermatology 13.11 (2020): 13.


(3) https://www.dulexir.com/pages/testergebnis


(4) https://www.dulexir.com/pages/bewertungen

*Disclaimer / Health Disclaimer / Haftungsausschluss (Advertorial): 

Obwohl wir strenge Richtlinien für "Preisgenauigkeit" mit allen Partnern durchsetzen, die uns Daten zur Verfügung stellen und sicherstellen, dass die auf unserer Plattform angezeigten Inhalte aktuell und korrekt sind, können wir die Zuverlässigkeit oder Genauigkeit solcher Inhalte nicht garantieren. Um diesen Service anbieten zu können, verdienen wir Provisionen durch clevere versteckte Links. Dies wird niemals den Inhalt selbst beeinflussen, kann aber die Reihenfolge der gezeigten Produkte beeinflussen. Wir stellen diese Dienstleistungen und Plattformen ebenfalls "wie besehen" zur Verfügung und lehnen ausdrücklich alle Garantien, Bedingungen und Garantien jeglicher Art ab, ob ausdrücklich oder impliziert, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die impliziten Garantien des Rechts, der Nichtverletzung, der Marktgängigkeit und Genauigkeit, sowie jegliche Garantien, die durch die Verwendung von Handel, Kurs des Handels oder Kurs der Leistung impliziert werden. Dies ist eine Werbung und nicht ein aktueller Nachrichtenartikel, Blog oder Verbraucherschutz update die Geschichte auf dieser Website dargestellt und die Person in der Geschichte dargestellt sind keine tatsächlichen Nachrichten. Vielmehr basiert diese Geschichte auf den Ergebnissen, die einige Leute, die diese Produkte verwendet haben, erreicht haben. Die Ergebnisse, die in der Geschichte und in den Kommentaren dargestellt werden, sind illustrativ und möglicherweise nicht die Ergebnisse, die Sie mit diesen Produkten erzielen. Diese Seite könnte eine Vergütung für Klicks auf oder den Kauf von Produkten auf dieser Website erhalten.



Diese Website dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die auf dieser Seite zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungsbedingungen sowie unsere Hinweise zum Datenschutz, die Sie über die Footerlinks dieser Website erreichen können.